Ausgewählte Aufsätze über Fragen der Gestalt des Buches und by Jan Tschichold

By Jan Tschichold

Dieser Band vereinigt die wichtigsten Aufsätze Tschicholds zu Buchgestaltung und Typografie: ein Handbuch, das immer wieder befragt werden kann.

Show description

Read Online or Download Ausgewählte Aufsätze über Fragen der Gestalt des Buches und der Typographie PDF

Best drafting & presentation books

Facility Design and Management Handbook

A brand new paradigm in facility managementThis specific, just-in-time source from career chief Eric Teicholz empowers you to make your facility cutting-edge. Facility layout and administration guide beneficial properties the productiveness instruments, applied sciences, and stratagems that experience revolutionized the sector within the final 5 years.

Mastering AutoCAD 2008 and AutoCAD LT 2008

Gaining knowledge of AutoCAD 2008 and AutoCAD LT 2008 bargains a distinct combination of instructional and reference that incorporates every thing you must start and remain forward with AutoCAD. instead of simply displaying you ways every one command works, this publication indicates you AutoCAD 2008 within the context of a significant task. you are going to tips on how to use instructions whereas engaged on a precise venture and progressing towards a aim.

Principles of Architectural Detailing

* Why are constructions precise the way in which they're? * Why do architects and engineers appear to come to an analogous form of ideas to their detailing difficulties? * Are we chuffed with the sort of scenario? With environmental issues so excessive on designers' agendas, the reply to this 3rd query should be 'no'.

Graphic Design in Architecture

The e-book offers an intensive photo of the present paintings during this rising very important box - picture layout in structure. Many best layout businesses contributed their initiatives within the publication.

Extra info for Ausgewählte Aufsätze über Fragen der Gestalt des Buches und der Typographie

Example text

Ein häßliches Format bewirkt ein häßliches Buch. Da Brauchbarkeit und Schönheit einer Drucksache, ob Buch oder Handzettel, vom Seitenverhältnis der endlichen Papier- 1 Figur J. Oktavformat braucht die andere Farerlaufricbtung. größe abhangen, muß, wer ein schönes und angenehmes Buch machen will, daher zuerst ein Format von eindeutiger Proportion bestimmen. Eine und dieselbe Proportion, sei sie 2: 3 oder I: 1,414 oder 3:4 oder irgendeine andere eindeutige Proportion, genügt aber nicht für alle Bucharten.

Der Schreiber des Mittelalters schrieb auf einem Pult, das wir 45 kaum noch Pult zu nennen wagen, so steil war es (zuweilen bis fünfundsechzig Grad). Das Pergament war mit einem quergespannten Band festgehalten und wurde nach und nach aufwärts geschoben. Die Schreiblinie, stets waagerecht, war in Augenhöhe, und der Schreiber saß nahezu aufrecht vor dem Pergament. Noch um die Jahrhundertwende schrieben Pfarrer und Beamte stehend an einem Pültchen: eine gesunde, vernünftige Schreib- und Lesehaltung, die leider ganz selten geworden ist.

Achtung der Tradition ist keineswegs Historismus. Aller Historismus ist tot. Doch die besten Schriftschnitte der Vergangenheit leben fort. Zwei oder drei von ihnen warten aufihre Wiederentdeckung. Typographie ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Ein Teil wissen, das sich aufSchülervon Schülern, quasi auf Abschriften fehlerhafter Spätausgaben, gründet statt auf das unmittelbare Studium der Qyellen, kann nichts Gültiges hervorbringen. Wohl ist Typographie aufs engste mit der Technik verknüpft, aber aus Technik allein entsteht niemals Kunst.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 38 votes